Termine



Loading

Bericht

   zur bersicht    

3. Beach-Volleyball-Turnier voller Spannung
Herrliches Wetter - ber 100 Tonnen Sand - 17 Hobbymannschaften - spannende Spiele .....

Spannung pur beim Beachvolleyball-Turnier

Wemdinger Dooskpf holen Turniersieg

Pnktlich zum 3. Beachvolleyball-Turnier der Kolpingsfamilie Wemding am Samstag, 17. Juli 2004, meldete sich der Sommer zurck und bescherte den 17 teilnehmenden Mannschaften einen sonnigen und erlebnisreichen, ja teilweise dramatisch spannenden Tag.
Durch entsprechend intensive Vorarbeit konnten ideale Bedingungen geschaffen werden. Um die Siegertrophen kmpften auf ber 100 Tonnen Sand:
Anker-Vernichtungs-Club, BRK-Wasserwacht, Faschingsgesellschaft Wemdosia, Fischereiverein, Guglhupf, Kolping Beilngries I und II, Kolping Dietfurt, Kolping Wemding Alte Hasen, Jugend, und U40, Kolping Woffenbach, Tennisclub Joung Spirit und Senioren, TSV Basketball, TSV Judo und Karate, sowie die Wemdinger Dooskpf.

In vier Gruppen wurden die Vorrundenspiele ausgetragen. Dabei spielte man Jeder gegen Jeden je 2 x sechs Minuten. Das Losglck sorgte dafr, dass alle drei Mannschaften von Kolping Wemding gegeneinander antreten durften. Kurioser Weise siegten dabei die Alten Hasen ber die Jugend, whrend sie gegen die U40 kein Land sahen. Diese wiederum unterlagen in einem hochdramatischen und vom Publikum lautstark bejubelten Spiel mit 17:18 gegen die Jugend. Dank einer beraus konzentrierten Leistung und mit etwas Glck konnten die Alten Hasen dann das letzte Spiel gegen Kolping Woffenbach mit einem Punkt Vorsprung fr sich entscheiden. Durch den Punktegleichstand und aufgrund des direkten Vergleichs zogen die Alten Hasen ins Viertelfinale ein. Dort sorgten jedoch die spteren Turnierzweiten fr ein klares Aus.
Spannende und erstklassige Spiele bekamen die Zuschauer auch in den Finalspielen zu sehen. Viele schne Spielzge und tolle Hechtsprnge um die Blle wurden mit reichlich Applaus belohnt. Die Pltze 3 und 4 belegten die Mannschaften Kolping Beilngries I und Dietfurt. In einem dramatischen Finale kmpften die Wemdinger Dooskpfe das Team Tennisclub Senioren nieder und sicherten sich damit den Turniersieg! In den Jahren zuvor errangen Sie bereits den dritten, dann den zweiten und nun den ersten Platz.
Den nahezu ununterbrochenen Spielbetrieb von 10 bis 19 Uhr leiteten Hartmut Jahn und Christian Pfefferer vom Hochsitz aus.
Aus der Hand des Vorsitzenden Franz J. Lachner erhielten die Erstplazierten schne handgefertigte Siegertrophen. Im Anschluss fand das Sommerfest der Kolpingsfamilie statt.


von Reinhold
ber unbekannt